Testing Ausbildung

Inhalte & Ziele dieser Ausbildung

Als Grundlage eines professionellen Personal Trainings sollte zu Beginn immer ein Testing stehen, bei dem der Trainingsstand des Kunden genau herausgefiltert wird und mögliche Fehlhaltungen oder Dysfunktionen aufgedeckt werden.

Sie bekommen einen Einblick in die Muskelketten und deren Funktionen und Bewegungen sowie einen Überblick zu den häufigsten Fehlhaltungen. Außerdem werden Sie sich die funktionelle Anatomie und biomechanischen Grundsätze genau anschauen und anschließend in der Praxis umsetzen.

Sie bekommen Tipps, wie Sie das Training nach dem Erkennen von Dysfunktionen am Effektivsten gestalten können, um dem Kunden durch korrigierende Übungen zu mehr Wohlbefinden zu verhelfen. Das Testing ist ein sehr effektives und praktisches Verfahren und sollte in keinem Traineralltag fehlen! Erfahren Sie in dieser Ausbildung, wie Sie Ihre Kunden schnell und unkompliziert austesten können, um mögliche Dysbalancen zu erkennen und Muskel- und Gelenkfunktionsstörungen als Ursache herauszufiltern.

Überblick über die Inhalte:

  • häufige Fehlhaltungen
  • funktionelle Anatomie & biomechanische Grundsätze
  • funktionelle Tests – Stabilität & Mobilität
  • Interventionsmöglichkeiten
  • Flexibilitätstest
  • Kraftdefizit & Krafttest

Voraussetzungen für die Testing Ausbildung: 

Idealerweise haben Sie eine fundierte Grundausbildung im Sport & Fitnessbereich.

Ihre Bewertung hinzufügen
1
2
3
4
5
Abschicken
     
Abbrechen

Schreiben Sie Ihre Bewertung

Durchschnittliche Bewertung:  
 0 Bewertungen
Early Bird

Bei Anmeldung bis 6 Wochen vor Ausbildungsbeginn können Sie 10% auf die Ausbildungsgebühr sparen!

290€

Personal Trainer Fundamentals und Personal Trainer Professional Ausbildung zusammen buchen und 290€ sparen!