Mobility Trainer

Inhalte & Ziele dieser Ausbildung

Für viele Ärzte, Physiotherapeuten und Hochleistungssportler gilt Mobility als Basis jeder Bewegung – darauf baut auch unsere Ausbildung auf.

Jeder möchte mobil bleiben bis ins hohe Alter; aber was beinhaltet Mobility eigentlich? Was macht Sinn, was ist eher unsinnig?

In dieser Ausbildung erfahren Sie, was Mobility eigentlich ist und welche ungeahnten Bereiche sie noch übergreift. Welche Aspekte beachtet werden müssen, um wirklich bis ins hohe Alter mobil und fit zu bleiben und was wichtig ist, um das Training ganzheitlich, aber auch in spezifischen und immobilen Bereichen zu verbessern.

Lernen Sie die Arbeit, die man in den Videos der „Superathleten“ oft NICHT zu sehen bekommt, die aber unabdingbar sind.

Überblick über die Inhalte:

  • Ist-Stand Analyse von Mobilität in den wichtigsten Bereichen & Gelenken
  • Haltung & deren Verbesserung in kürzester Zeit
  • die richtige Atmung & das dazugehörige Training
  • Verbesserung der funktionellen Mobilität bei den wichtigsten Übungen durch Analyse & Behebung der Immobilität an kritischen Gelenken & Strukturen
  • „vestibulärer Reset“ – Wiedererlangen der in unserer DNA verankerten Bewegungsmuster & Verbesserung der Leistung

Voraussetzungen für die Mobility Trainer Ausbildung:

Grundwissen über den aktiven und passiven Bewegungsapparat (bspw. durch Fitness Trainer B-Lizenz), eine gute Körperwahrnehmung und eine gute körperliche Fitness.

Wir empfehlen eine sichere Bewegungsausführung aller Basisübungen: Kniebeuge, Ausfallschritt, Unterarmstütz, Liegestütz und eine ziehende Übung.

Ihre Bewertung hinzufügen
1
2
3
4
5
Abschicken
     
Abbrechen

Schreiben Sie Ihre Bewertung

Durchschnittliche Bewertung:  
 0 Bewertungen
Early Bird

Bei Anmeldung bis 6 Wochen vor Ausbildungsbeginn können Sie 10% auf die Ausbildungsgebühr sparen!

290€

Personal Trainer Fundamentals und Personal Trainer Professional Ausbildung zusammen buchen und 290€ sparen!